Klimanotstand – on hold

Unser Bündnis hat gewirkt: wir haben dazu beigetragen, dass sich die Stadt Stuttgart im letzten Jahr das Aktionsprogramm Klimaschutz verordnet hat. Viele klimabezogene Maßnahmen und Mittel kommen zusätzlich zum Haushalt dazu. Der Gemeinderat und der Oberbürgermeister haben den Klimanotstand anerkannt. Die Mehrheit unseres Bündnisses hat daher beschlossen, die Forderung nach der Ausrufung des Klimanotstands (vorerst) fallen zu lassen.

Aber unsere Arbeit hört damit natürlich nicht auf, denn jeder der angeschlossenen Verbände und Initiativen arbeitet intensiv auf seinem ureigenen Tätigkeitsgebiet weiter. So sind wir weiterhin in direktem Austausch mit der Stadtverwaltung und begleiten kritisch und konstruktiv die Umsetzung der Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen. Gleichzeitig arbeiten wir an neuen Ideen, um die Bürgerschaft der Landeshauptstadt in den Prozess des individuell gelebten Klimaschutzes einzubinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.